Die Königin der Drachen

die-koenigin-der-drachenDaenerys Targaryen, die letzte aus dem Geschlecht der Drachenkönige, bereitet sich darauf vor, das Meer zu überqueren und mit einer großen Streitmacht in die Sieben Königreiche einzumarschieren. Flankiert von ihren drei jungen Drachen, zieht sie an der Spitze der Armee der Unbefleckten von Stadt zu Stadt und verstärkt ihr Heer mit Söldnerbanden, Waffen und Pferden. Seit ihrer Zeit bei den Dothraki ist ihr Sklaverei in jeder Form ein Gräuel. Und sie ist entschlossen, dieser Geißel der Menschheit ein für alle Mal ein Ende zu setzen …

Derweilen schwinden Robb Starks Chancen auf einen Sieg über die Lennisters. Seine letzte Hoffnung ist es, das Haus Frey durch die Ehe seines Onkels Edmure Tully mit einer Tocher Lord Walder Freys erneut an sich zu binden. Danach beabsichtigt er, die verräterischen Eisenmänner aus seiner Heimat zu vertreiben und den Norden zurückzuerobern.

Doch in Königsmund hat sich die Macht von Rosengarten König Joffrey angeschlossen, und Lord Tywin Lennister, die Hand des Königs, schmiedet eigene Pläne, das Reich zu vereinen und all seine Feinde endgültig zu vernichten.

Die größte Gefahr für die Sieben Königslande droht unterdessen weiterhin aus dem Norden, von wo aus die Wildlinge aufbrechen, um den gesamten zivilisierten Süden mit Krieg zu überziehen. Allein Jon Schnee, Robb Starks Halbbruder, steht zwischen dem Reich und totaler Anarchie …

Blanvalet/Penhaligon, 2012, 832 Seiten
Originaltitel: A Storm of Swords (pages 439 – 975 + Appendix)
Copyright ©  2000 by George R. R. Martin,
2002 by Verlagsgruppe Random House GmbH
Taschenbuchausgabe 2012 bei Blanvalet
Übersetzung: Andreas Helweg
Durchgesehen und überarbeitet von Siegrun Zühlke und Thomas Gießl
Cover: Isabelle Hirtz/Hilden Design

ISBN 978-3-442-26847-4